AKTUELLES

repair cafe beitrag

Repair Café

WANN? Samstag, 27. Jänner 2024, 09:00-13:00 Uhr

WO?
Polytechnische Schule Kirchbach

Alle Bürger:innen der Region Saßtal-Kirchbach sind herzlich eingeladen endlich kaputte Dinge nicht mehr wegzuwerfen, sondern wieder zu reparieren, so wie früher!

Fotos zur Veranstaltung sind hier zu finden…

KLIMASCHULE - Kids meet Energy

Gemeinde Jagerberg hat nun schon 50 ausgebildete „Energieschlaumeier“!

Nachhaltige Energiesysteme

WANN? Mo., 20. November 2023, 19:00 Uhr

WO?  Rosenhalle St. Stefan i.R.

Der Eintritt ist frei. Alle Bürger:innen der Region Saßtal-Kirchbach sind herzlich eingeladen sich zu informieren! 

Die Klima- und Energiemodellregion sowie die Regionalenergie Steiermark freut sich auf Ihr Kommen!

Weitere Informationen finden sie hier!

Best Practice Sanierung Kirchbacher Halle: 160 kWp PV I thermische Sanierung I LED-Umstellung I Blackout-Vorsorge

Die Sanierung der Kirchbacher Halle zählt zu eines von weiteren best Practice Vorzeigeobjekten in der Klima- und Energiemodellregion Saßtal-Kirchbach. Das Gebäude wurde nachhaltig thermisch saniert. Zusätzlich wurde auf dem Hallendach eine Photovoltaikanlage mit 160 kWp errichtet, die Beleuchtung auf LED umgestellt und das Gebäude an das Fernwärmenetz angeschlossen. Mit einer Notstromanlage wird bei einem möglichen Blackout vorgesorgt.

Saßtal-Gemeinden schützen kritische Infrastruktur

: Nachweisbare CO2-Einsparungen pro Jahr: rund 75 Tonnen. Der Klima- und Energiefonds berichtet in seiner neuesten Ausgabe „VORBUILDER“ über umgesetzte Maßnahmen, Projekte sowie vorbildliche Lösungen der Modellregion Saßtal-Kirchbach!…

Nachhaltige Entwicklung – KEM&KLAR macht’s möglich!

WANN? Mi., 27. September 2023, 19:00 Uhr

WO?  Rosenhalle St. Stefan i.R.

Der Eintritt ist frei. Alle BürgerInnen der Region sind herzlich eingeladen!

Weitere Informationen finden sie hier!

Die Klima- und Energiemodellregion Saßtal-Kirchbach freut sich auf Ihr Kommen!

Radeln im Saßtal – 8 neue E-Ladestationen in Kirchbach-Zerlach für die Region

Das neue Familienbad Kirchbach-Zerlach mit insgesamt 4.700 Quadratmetern zählt zu den modernsten in der gesamten Region. Erfreulich ist, dass man sich nicht nur im Freibad sportlich betätigen, sondern bereits klimafreundlich mit seinem E-Bike ins Freibad radeln kann. …

Best Practice: klimafittes Bauen I Photovoltaikanlage I Mikroklima I E-Bike-Ladestationen - Energieautarkes Freibad in Kirchbach-Zerlach

Der Bau des neuen Freibades in der Marktgemeinde Kirchbach-Zerlach ist von Nachhaltigkeit getragen, was sich allein an den Einsparungen dank der CO2-Förderung aufgrund der Holzbauweise ablesen lässt. …

Klimafittes Bauen inklusive Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher – Kläranlage St. Stefan i.R.

Die Anlage wurde als vollbiologische Belebtschlammanlage konzipiert, die die Nährstoffe aus dem Anlagenzulauf nutzt, um die Biomasse zu unterhalten. Mehr Information finden Sie hier…

Klimafitte Wasserversorgung, Photovoltaiknutzung und Blackout-Vorsorge - Brunnenhäuser in St. Stefan i. R.

Durch die beiden neuen Brunnenhäuser wurde sowohl in der Trinkwasserversorgung sowie in der Notstromversorgung ein wichtiger Schritt für die Versorgungssicherheit der Bevölkerung gesetzt.

Eröffnung der Kläranlage und Brunnenhäuser in der Gemeinde St. Stefan im Rosental

Die Marktgemeinde St. Stefan im Rosental lädt alle Gemeinebürger:innen ein, am Samstag, den 16. September 2023, bei der feierlichen Eröffnung der Kläranlage St. Stefan und der Brunnenhäuser Frauenbach und Reichersdorf dabei zu sein. 

 

Mehr Infos finden Sie auf der Homepage der Gemeinde unter… 

Grüner Strom mit neuer Photovoltaik-Anlage auf dem Kultur-und Sportzentrum in Mettersdorf

Die Gemeinde Mettersdorf errichtete auf dem Dach des Kultur- und Sportzentrums eine PV-Anlage mit 90 kWpeak. Die Anlage ging im Frühjahr 2023 in Betrieb und wurde im Rahmen des Projektes der KEM Region Saßtal-Kirchbach initiiert. Nähere Informationen sind hier zu finden…

Wie nimmst du den Klimawandel wahr?

Kindergemeinderat St. Stefan i. R. setzt sich mit dem Thema "Umweltschutz" auseinander

Das Thema „Klima, Energie und Umweltschutz“ ist den Kindern im Kindergemeinderat St. Stefan i.R. ein großes Anliegen! Seit Herbst 2022 setzten sie sich intensiv damit auseinander – wenn ihr mehr wissen wollt, …

Wärme die nachwächst - Nahwärme Glatzau

Der Gewerbepark Glatzau wird zukünftig mit Nahwärme versorgt. 

Rohstoffe aus der Region - Nahwärme Jagerberg

Sämtliche Ölkessel der Marktgemeinde Jagerberg konnten erfolgreich entsorgt werden. Nahezu alle öffentlichen Gebäude werden ab nun mit regionaler Wärme aus dem Ort versorgt. 

Sonne als CO2-neutraler Energieträger - Photovoltaik Mehrzweckhalle Mettersdorf

Sonne leistet als CO2-neutraler Energieträger einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Die Marktgemeinde Mettersdorf nutzt die Sonne als umweltschonender Energielieferant. Auf dem Dach der Mehrzweckhalle ist eine Photovoltaikanlage mit 90 kWpeak geplant. 

Licht bitte! Umweltsparende Flutlichtanlage Waldstadion Jagerberg

Weg mit den stromfressenden Halogenstrahlern, her mit energiesparender LED-Beleuchtung. Das hat sich die Marktgemeinde Jagerberg zum Ziel gesetzt und erfolgreich beim Sportplatz Waldstadion umgesetzt!

Raus aus dem Öl – Mehrzweckhalle Kirchbach steht im Fokus der Fernwärme Offensive

Fernwärme ist sicher, bequem und nachhaltig. Die Marktgemeinde Kirchbach trägt bei der Mehrzweckhalle einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende mit dem Heizungsaustausch und der Fernwärmeumstellung bei.

Radeln im Saßtal

Ziel ist der weitere Ausbau des weiteren Radwegenetzes im Saßtal. Erste Planungsschritte wurden gesetzt. 

Hmmm – das schmeckt! Regionale Jause in der Schule

Die „gesunde Jause“ in der Schule mit regionalen und saisonalen Produkten aus der Region fördert nicht nur die Entwicklung und Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler, sondern bietet auch den zusätzlich positiven Effekt, dass regionale Vermarkter, Bauernmärkte, Landwirte und deren Produkte bei den Jüngsten wertgeschätzt, verarbeitet und verköstigt werden!

360kW regeneratie Energie - Neues Nahwärmenetz Kirchbach - Containerheizhaus

Die Marktgemeinde Kirchbach präsentiert stolz das neue regenerative Nahwärmenetz. Das Containerheizhaus mit einer Leistung von 360 kW wurde im Frühjahr 2022 fertiggestellt

Genussrezept - Wettbewerb - Jagerberger

Mit dem Genussrezept-Wettbewerb war es der Marktgemeinde Jagerberg ein Anliegen die wertvollsten Seiten der Heimat, der Region und des gesamten Lebensraumes hervorzuheben. Sie begaben sich auf die Suche nach dem innovativsten, nachhaltigsten, naturnahesten, regionalsten „Jagerberger“ Genussrezept. Ob gekocht oder gebacken, warm oder kalt, süß oder sauer. Ob mit Blumen und Blüten – zwischen Wein, Rind und Schwein – Kräutern und Obst – zwischen Getreide und Hochsitz … Alle waren eingeladen, ihre Rezeptidee mit mindestens 3 Zutaten, die von Selbstvermarktern, von den heimischen Bauern, aus dem eigenen Garten oder aus dem vielfältigen Lebensraum stammen einzusenden.

Nachhaltiger Konsum "am Weg"!

Die Region lebt von den heimischen Bauern, einem Angebot an hervorragenden Köstlichkeiten von Selbstvermarktern und Hofläden und Schmankerln am Weg. Lassen Sie sich vom Angebot „vor der Haustür“ inspirieren!

kem-klar-logo